Definition Fernfachhochschule

Eine Fernfachhochschule ist eine Fachhochschule, die ähnlich wie eine Fernuniversität ein reguläres Studium mit regulärem Abschluss ausschließlich im Wege des Fernstudiums anbietet.
In Deutschland und der Schweiz existieren einige Fernfachhochschulen. Meistens sind die Anbieter dieser Studiengänge private Anbieter, aber mit einer staatlichen Anerkennung. Daneben existieren einige staatliche Präsenz-Fachhochschulen, die auch Fernstudiengänge anbieten.
Einige dieser Hochschulen bieten auch regelmäßig Präsenzveranstaltungen (z.B.Vorlesungen, Übungen, Repetitorien) oder organisatorische Betreuung der Studierenden an sogenannten Studienzentren vor Ort an. Einige Hochschulen besitzen Bibliotheken, bzw. Virtuelle Bibliotheken mit Zugriff auf Universitätsbibliotheken (Fernleihe).
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Fernfachhochschule aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ratenkredit aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.