Berufsbegleitende Weiterbildung: Im Fernstudium zum Qualitätsmanager

Das Fernstudieninstitut der Technischen Fachhochschule Berlin bietet zum Wintersemester 2006/2007 das Fernstudium Qualitätsfachingenieur/Qualitätsmanager an. Dieses praxisnahe Studium wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus der Wirtschaft, die eine Zusatzqualifikation mit Führungsverantwortung im Qualitätsmanagement anstreben. Ziel des dreisemestrigen Fernstudiums ist es, Qualitätsmanagement-Methoden zum Aufbau, zur Pflege und Optimierung eines Qualitätsmanagementsystems unter Berücksichtigung von Kostengesichtspunkten zu vermitteln. Qualitätsmanagementsysteme, Qualitätskosten und -daten, Qualitätsförderung, Verfahren zur Prozessbeherrschung und Produkthaftung sind die Themenkomplexe, die auf dem Lehrplan stehen. Ergänzt wird das Angebot durch Wahlpflichtfächer mit branchenspezifischen Inhalten zum Qualitätsmanagement: Qualitätssicherung in der Elektronik, in der Kunststofftechnik, der Lebensmitteltechnologie, im Maschinenbau, in der Schweißtechnik sowie Rechnereinsatz in der Qualitätssicherung. Das Fernstudienangebot ist kostenpflichtig. Der erfolgreiche Abschluss des Studiums wird seitens der Technischen Fachhochschule Berlin durch Zeugnis und Urkunde zertifiziert.
Weitere Informationen unter: www.tfh-berlin.de/fsi oder telefonisch direkt im Fernstudieninstitut der Technischen Fachhochschule Berlin, Tel. (030) 4504 2231 oder per E-Mail: fsi@tfh-berlin.de
URL dieser Pressemitteilung: http://idw-online.de/pages/de/news172280
Quelle: idw